VORTRAG HOCHSCHULE BOCHUM
26 November 2019

VORTRAG HOCHSCHULE BOCHUM
Im Rahmen der Vortragsreihe ARCHITECTURE WINTER TALKS 2019/20 spricht JAN MUSIKOWSKI am 28.11.2019 um 18 Uhr an der HOCHSCHULE BOCHUM über flimmernde Zukünfte und flackerndes Licht. Die Veranstaltung findet in der BLUE BOX, Lennershofer Straße 14 statt.

……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
22 October 2019

VORTRAG LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Als Auftaktveranstaltung für das Wintersemester 2019/20 und zur Eröffnung der Jahrgangsausstellung halten DR. ROSALINA BABOURKOVA (FUTURIUM) und JAN MUSIKOWSKI (RICHTER MUSIKOWSKI) gemeinsam am 22.10.2019 um 18 Uhr einen Vortrag über das FUTURIUM BERLIN als Haus und Zukunftsgefäss im Hörsaal C050 der FAKULTÄT FÜR ARCHITEKTUR UND LANDSCHAFT der Leibniz-Universität Hannover.

……………………………………………………………………………………………….

DEUTSCHER ARCHITEKTENTAG BERLIN
26 September 2019

DEUTSCHER ARCHITEKTENTAG 2019
Am 27. September 2019 wird der 14. DEUTSCHE ARCHITEKTENTAG mit ca. 1000 Gästen im bcc Berliner Congress Centrum am Alexanderplatz in Berlin stattfinden. Kern des Deutschen Architektentags, der unter dem Motto "Relevanz" stattfinden wird, ist die gesellschaftspolitische Verantwortung der Architekten und Stadtplaner für die Qualität, den sozialen Zusammenhalt und die Nachhaltigkeit unserer gebauten Lebensräume. Ab 16 Uhr diskutieren REINER NAGEL, PROF. MARKUS BADER, JAN MUSIKOWSKI, NANNI GRAU und MECHTHILD HEIL zum Thema "Zwischen Haltung und Zwängen - Wie bleiben Planer unabhängig"

……………………………………………………………………………………………….

BABYN YAR HOLOCAUST MEMORIAL CENTER KIEW
26 September 2019

BABYN YAR HOLOCAUST MEMORIAL KIEW
Babyn Yar - der Ort in Kiew, an dem 1941 innerhalb von 36 Stunden 33.000 Juden hingerichtet wurden, erhält nun endlich eine Erinnerungstätte. Mit unserem WETTBEWERBSBEITRAG für das BABYN YAR HOLOCAUST MEMORIAL CENTER in Kiew erreichten wir die Finalisten-Runde (4. Platz). Ingesamt bewarben sich 165 internationale Architekturbüros für diesen zweiphasigen Wettbewerb. Der Entwurf entstand in Kollaboration mit FABULISM und ARUP

………………………………………………………………………………………………

MATERIALPREIS 2019 - FUTURIUM
01 July 2019

MATERIALPREIS 2019 - FUTURIUM
Wir freuen uns über den MATERIALPREIS 2019 für das FUTURIUM, der uns am am 26. Juni 2019, dem gefühlt heißesten Tag des Jahres, im Hospitalhof Stuttgart verliehen wurde. Aus 178 Einreichungen aus 13 Ländern kürte die Fachjury je 3 Projekte in den Kategorien Anwendung, Material und Materialeinsatz. Unser Dank gilt allen, die an die futuristisch schimmernde Fassadenidee geglaubt und sie bis zur letzten Fuge durchdacht und zusammengesetzt haben.

……………………………………………………………………………………………….

AUSSTELLUNG / WERKSTATTGESPRÄCH
04 June 2019

FUTURIUM - AUSSTELLUNG / WERKSTATTGESPRÄCH BERLIN
Am 06. Juni 2019 findet um 18 Uhr ein Werkstattgespräch zum Neubau des FUTURIUMS in Berlin statt. Im Anschluss daran wird eine Ausstellung mit großformatige Fotoarbeiten von SCHNEPP RENOU und DACIAN GROZA sowie Filmsequenzen, Grafiken und Modelle aus dem Entstehungsprozess des Gebäudes zu sehen sein. Die Ausstellung ist bis zum 22. Juli 2019 im SCHÜCO Showroom, Schlüterstraße 40, 10707 Berlin zu sehen.

……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG ARCHITEKTENFORUM BERLIN
13 May 2019

VORTRAG IM GASOMETER - ARCHITEKTENFORUM BERLIN
Wie weit müssen wir uns von konventionellen Vorbildern lösen? Wie wird Fortschritt heute definiert? Welche Utopien und Visionen gibt es? Was hat Bestand, was ist nur Trend? Diesen und anderen Zukunftsfragen stellt sich das 25. ARCHITEKTENFORUM am 20.05.2019, das auf dem Berliner EUREF-CAMPUS im Gasometer stattfindet. Impulsvorträge dazu geben JAN MUSIKOWSKI, ARMIN NASSEHI, MAX OTTO ZITZELSBERGER und WOLFRAM PUTZ.

……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG IN BRATISLAVA (SLOVAKIA)
23 April 2019

VORTRAG IN BRATISLAVA
Im Rahmen der internationalen Konferenz SUSTAINABILITY IN ARCHITECTURE AND CONSTRUCTION am 25. April 2019 in Bratislava (Slowakei) spricht Jan Musikowski über neue Denkansätze für die Nachhaltigkeit von Architektur. Die Konferenz wird vom SLOVAK GREEN BUILDING COUNCIL und der EUROSTAV ausgerichtet.

……………………………………………………………………………………………….

DESIGN THAT EDUCATES AWARD - WINNER
29 March 2019

DESIGN THAT EDUCATES AWARDS 2019 - WINNER
Am 28.03.2019 wurde an uns der DESIGN THAT EDUCADTES AWARD für das FUTURIUM BERLIN verliehen. Initiiert wurde der Preis von der LAKA FOUNDATION. Eine 16-köpfige Jury, in der u.a. auch PROF. BARBARA HOLZER, AMANDUS SATTLER und PROF. TOBIAS WALLISER votierten, wählten aus 115 internationalen Projekten die Preisträger aus. Die Preisverleihung fand auf dem SOLARLUX-Campus in Melle statt.

……………………………………………………………………………………………….

AUSSTELLUNG IM DAM - DIE 25 BESTEN BAUTEN
25 January 2019

AUSSTELLUNG IM DEUTSCHEN ARCHITEKTURMUSEUM
Das DEUTSCHE ARCHITEKTURMUSEUM in Frankfurt zeigt in der AUSSTELLUNG zum DAM Preis 2019 aktuelle Architektur aus Deutschland und bemerkenswerte Projekte deutscher Architekturbüros in anderen Ländern. Eine Jury hat das FUTURIUM unter die besten 25 Arbeiten gewählt. In der Ausstellung sind wir mit einem 1:50 Schnittmodell vertreten. Die Ausstellung läuft vom 26. Januar bis zum 22. April 2019.

……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG IDA AACHEN
22 January 2019

VORTRAG IDENTITÄT DER ARCHITEKTUR IN AACHEN
Das 3. Aachener Symposium findet am 24.-25. Januar 2019 an der Architekturfakultät der RWTH AACHEN statt und hinterfragt in diesem Jahr die Auswirkungen der FUNKTION auf die Identität der Architektur. HERMANN CZECH hält den Einführungsvortrag, gefolgt von 32 ARCHITEKTEN, die über ihre Sicht der Dinge referieren. Jan Musikowski spricht am 25.01. um 15:05 Uhr über das FUTURIUM. Karten gibt es im TICKETSHOP.
……………………………………………………………………………………………….

ARCHITEKTURFÜHRER DEUTSCHLAND 2019
11 January 2019

PUBLIKATION IM ARCHITEKTURFÜHRER DEUTSCHLAND 2019
Das FUTURIUM ist im aktuellen ARCHITEKTURFÜHRER DEUTSCHLAND mit Fotografien von SCHNEPP RENOU und DACIAN GROZA vertreten. Der Architekturführer Deutschland wird jedes Jahr im Kontext des DAM-PREISES für Architektur veröffentlicht. Im Buch findet man alle 100 Beiträge, Shortlist, Finalisten und Preisträger.
……………………………………………………………………………………………….

HEINZE ARCHITEKTEN AWARD
09 January 2019

HEINZE ARCHITEKTEN AWARD 2018
Das FUTURIUM erhält den HEINZE ARCHITEKTEN AWARD 2018 - Sonderpreis BIM. "Durch die Entscheidung für BIM durch Bauherr und Planung gelingt es, in einem „verkürzten“ BIM-Planungsprozess eine besondere und fruchtbare Zusammenarbeit zu initiieren, deren differenziertes bauliches Ergebnis bemerkenswert ist." konstatierte die Jury, bestehend aus Peter Knoch (Spectrum Group,Moskau), Nils Krause (hammeskrause Architekten,Stuttgart) und Hanns Ziegler (Staab Architekten,Berlin). Gemeinsam mit der BAM DEUTSCHLAND AG nahmen wir den Preis beim Heinze ARCHITEKTOUR KONGRESS in Duisburg entgegen. Wir freuen uns über die Auszeichnung!
……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG BAUWELT KONGRESS BERLIN
20 November 2018

VORTRAG IN DER AKADEMIE DER KÜNSTE BERLIN
Im Rahmen des BAUWELT-KONGRESSES 2018 zum Thema "Digitale Stadt" hält Jan Musikowski am 23.11.2018 um 12:30 Uhr einen Vortrag in der AKADEMIE DER KÜNSTE BERLIN über effiziente Schönheit, flimmerndes Licht und die digitalen Hausmeister. Das PROGRAMM der zweitägigen Veranstaltungsreihe beleuchtet die fortschreitende Digitalisierung der Architektur auf unterschiedlichen Maßstabsebenen.

……………………………………………………………………………………………….

ARCHITEKTOURKONGRESS DUISBURG
19 November 2018

VORTRAG IM LANDSCHAFTSPARK DUISBURG
Im Rahmen des Heinze ARCHITEKTOUR KONGRESS im Landschaftspark Duisburg spricht Christoph Richter am Donnerstag, den 22.11.2018 über den Neubau des Futuriums.
……………………………………………………………………………………………….

EU MIES AWARD 2019
08 November 2018

NOMINIERUNG MIES VAN DER ROHE PREIS 2019
Wir freuen uns über die Nominierung des FUTURIUM BERLIN zum MIES VAN DER ROHE AWARD 2019 - dem Architekturpreis der Europäischen Union mit Sitz in Barcelona.

……………………………………………………………………………………………….

BAUWELT PREIS 2019
22 October 2018

DAS ERSTE HAUS - BAUWELT PREIS 2019
Als einer von sechs Preisträgern freuen wir uns sehr über den BAUWELT PREIS 2019 für das FUTURIUM BERLIN. Eine ausführliche Besprechung aller prämierten Arbeiten erfolgt in der Bauwelt - Heft 1.2019.
……………………………………………………………………………………………….

VORTRAG LUFTMUSEUM AMBERG
08 October 2018

VORTRAG IM LUFTMUSEUM IN AMBERG
Am 09.10.2018 hält Jan Musikowski um 19:30 Uhr einen Vortrag über das FUTURIUM im bemerkenswerten LUFTMUSEUM AMBERG, das 2006 durch die Eigeninitiative des Künstlers WILHELM KOCH gegründet wurde. Die lose Veranstaltungsreihe wird gemeinsam vom Luftmuseum Amberg, der BAYERISCHEN ARCHITEKTENKAMMER und dem ARCHITEKTURforum AMBERG organisiert.

……………………………………………………………………………………………….

DEUTSCHER FASSADENPREIS 2018
21 September 2018

FASSADENPREIS 2018 - AUSGEZEICHNETE ARCHITEKTUR
Wir freuen uns gemeinsam mit unserer Bauherrin BIMA und den Projektpartnern über die Auszeichnung des FUTURUM BERLIN mit einer Anerkennung des DEUTSCHEN FASSADENPREISES 2018. Die Fachjury unter Vorsitz von Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der BUNDESSTIFTUNG BAUKULTUR, prämierte aus über 160 eingereichten Arbeiten einen Hauptpreis und 5 Anerkennungen. Die ausgezeichneten Projekte können beim Auslober FVHF eingesehen werden.

………………………………………………………………………………………………

VORTRAG BIGGEXCHANGE 2018 ATTENDORN
10 September 2018

VORTRAG BIGGEXCHANGE 2018 IN ATTENDORN
Im Rahmen des Internationalen Symposiums BIGGEXCHANGE in Attendorn hält Jan Musikowski am 11.09.2018 einen Vortrag zum Neubau des FUTURIUMS in Berlin gemeinsam mit Eike Becker (EIKE BECKER ARCHITEKTEN) und Stefan Holst (TRANSSOLAR).

……………………………………………………………………………………………….

BAUWELT EINBLICK FUTURIUM
07 September 2018

FUTURIUM BERLIN - BAUWELT EINBLICK
Schwarz schimmernd aus der Tiefe kommt sie nun ans Tageslicht. Wir freuen uns über die druckfrische FUTURIUM-Sonderpublikation der Bauwelt-Einblick-Reihe mit scharfen Fotos von SCHNEPP RENOU, DACIAN GROZA und KIRSTEN BUCHER und vielen Zeichnungen und Hintergrundinformationen. Die Publikation kann beim BAUVERLAGSHOP bestellt werden.

……………………………………………………………………………………………….

WETTBEWERB MUSEUM FRIEDLAND
28 August 2018

3. PREIS - MUSEUM FRIEDLAND
Zwei Tage lang diskutierte die Jury die 27 Entwürfe für das Besucher-, Medien- und Dokumentationszentrum in Friedland (Niedersachen). Seit Freitag freuen wir uns gemeinsam mit STEFAN BERNARD Landschaftsarchitekten und SCHIEL PROJEKT (Ausstellungsgestaltung) über den 3. Preis. Auszüge unseres Beitrages finden sich hier. Alle Wettbewerbsbeiträge sind im Rahmen einer Ausstellung vom 28.08.-23.09. in Friedland sowie auch auf der Webseite des MUSEUMS FRIEDLAND einsehbar.

……………………………………………………………………………………………….

NOMINIERUNG FUTURIUM DGNB PREIS
15 August 2018

NOMINIERUNG FUTURIUM DGNB PREIS
Die Nominierten des 6. DGNB Preises „Nachhaltiges Bauen“ stehen fest. Vertreter der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. haben sechs Arbeiten, darunter auch das FUTURUM BERLIN, ausgewählt, aus denen nun eine Jury Ende September die Top 3 und den Sieger wählen wird. Infos zum Preis und zu allen Nominierten gibts hier: NACHHALTIGKEITSPREIS.
……………………………………………………………………………………………….

FUTURIUM IM "PLASMA-MAGAZINE #4"
26 July 2018

FUTURIUM IM PLASMA-MAGAZINE #4
"...FUTURIUM was built to empower the citizens of Berlin, and the rest of the world, to be agents in shaping the future of our society..."
Vielen Dank an die Künstlerin DIANA WEHMEIER für den gelungenen Beitrag über das Futurium im PLASMA MAGAZINE #4. Mit Fotos von KATINKA SCHÜTT und Textbeitrag von JUDIT AGUI.
……………………………………………………………………………………………….

SHORTLIST DAM PREIS 2019
16 July 2018

DAM PREIS 2019 - FUTURIUM AUF SHORTLIST
Jährlich vergibt das Deutsche Achitekturmuseum Frankfurt den DAM-PREIS. Das FUTURIUM BERLIN wurde von der JURY aus einer Longlist von 100 Nominierungen auf die Shortlist für den DAM-PREIS 2019 gewählt. Die Bekanntgabe des Preisträgers und der Finalisten aus der nun verbliebenen Auswahl von 22 bemerkenswerten Arbeiten findet am 25. Januar 2019 im DAM in Frankfurt statt.
……………………………………………………………………………………………….

WETTBEWERB BILDUNGSHAUS NORDERSTEDT
02 May 2018

1. PREIS - BILDUNGSHAUS NORDERSTEDT (HAMBURG)
Wir freuen uns gemeinsam mit BIRGIT HAMMER (Landschaftsarchitektur) und ARUP (Technische Beratung) über den Wettbewerbsgewinn (17:0 Stimmen) für das BILDUNGSHAUS NORDERSTEDT bei Hamburg. Das Bildungshaus wird zukünftig am Schnittpunkt zwischen Europaallee und Adenauerplatz die Institutionen Stadtarchiv, Volkshochschule und Bibliothek unter einem Dach vereinen.
……………………………………………………………………………………………….

WETTBEWERB BESUCHERZENTRUM BERNAU
07 March 2018

ANERKENNUNG IN BERNAU
Beim Realisierungswettbewerb für ein Besucherzentrum für die Bauhaus Bundesschule Bernau erhält unser WETTBEWERBSBEITRAG eine Anerkennung. Bilder aller Preisträger gibt es unter folgender BAUNETZ MELDUNG vom 06.03.2018. Alle Wettbewerbsarbeiten sind bis zum 17. März in der Galerie Bernau, Bürgermeisterstraße 4, 16321 Bernau, zu sehen. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr und Samstag 10-16 Uhr.
……………………………………………………………………………………………….

BAUNETZ SHORTLIST 2018
19 January 2018

BAUNETZ SHORTLIST 2018
Im Rahmen der Baunetz Shortlist 2018 trafen wir zum Neuen Jahr Gregor Harbusch für ein kleines Büroportrait. Die komplette Baunetzwoche No.504 mit einer ganzen Reihe an Berichten über junge Architekturbüros gibts hier zum automatischen DOWNLOAD.
……………………………………………………………………………………………….

FERTIGSTELLUNG ZWEIFAMILIENHAUS
22 November 2017

FERTIGSTELLUNG - ZWEIFAMILIENHAUS COTTBUS
Auf einem schmalen Grundstück mit Obstbaumgarten und alter Scheune wurde im Sommer das Zweifamilienhaus Cottbus fertiggestellt. Wir freuen uns über das gelungene Arrangement zwischen Alt und Neu an diesem schönen Ort und wünschen den Bauherren alles Gute!
……………………………………………………………………………………………….

WETTBEWERB FEUERWEHR RADEBEUL OST
01 November 2017

WETTBEWERBSGEWINN - FEUERWEHRGERÄTEHAUS RADEBEUL OST
Wir freuen uns über den 1.Preis im Realisierungswettbewerb für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Radebeul-Ost. Die Ausstellung zum Wettbewerb ist vom 01.-16.11.2017 während der Öffnungszeiten im Technischen Rathaus, Pestalozzistraße 8, 01445 Radebeul geöffnet.
……………………………………………………………………………………………….

FUTURIUM BAUWELT
23 October 2017

FUTURIUM IN BERLIN - ARTIKEL IN DER BAUWELT 21/2017
"Zwischen Charité und Kanzlerin" - Ein ausführlicher Artikel über das frisch fertig gestellte Futurium - zu lesen in der Bauwelt 21/2017. Anbei der link zum WEBARTIKEL und zum INTERVIEW.
……………………………………………………………………………………………….

OPEN HOUSE FUTURIUM
01 September 2017

EIN TAG ZUKUNFT - OPEN HOUSE IM FUTURIUM
Wir freuen uns über die Fertigstellung des Futurium Berlin! Am 16.09.2017 ist OPEN HOUSE ! Erstmals gibt es die Gelegenheit, die Räume in Ihrer gesamten Erscheinung auf sich wirken zu lassen.
Dazu bespielt ein großes Programm - rund um Wissenschaft, Musik, Film, Kunst und Robotern - das Haus vom Untergeschoss bis auf das Dach. Wir sind mit Führungen und einem "jam dialog" mit von der Partie.
……………………………………………………………………………………………….

GASTKRITIK PROF. BARZ-MALFATTI
04 July 2017

GASTKRITIK PROF. BARZ-MALFATTI BAUHAUS-UNIVERSITÄT WEIMAR
Jan Musikowski, Stefan Schwirtz (Studioinges) und Gunnar Volkmann (W&V Architekten) jurieren gemeinsam mit Fachvertretern der Stadt Leipzig in drei spannenden Rundgängen die städtebaulichen Semesterentwürfe zum "Jahrtausendfeld" in Leipzig-Plagwitz/Lindenau .
……………………………………………………………………………………………….

FUTURIUM BERLIN - DOKUMENTATION
22 May 2017

OBJEKTDOKUMENTATION FUTURIUM BERLIN
Mit der schrittweisen Fertigstellung des Neubaus Futurium freuen wir uns über die beginnende Objektdokumentation durch das junge deutsch-französische Fotografenteam Schnepp-Renou.
……………………………………………………………………………………………….

FUTURIUM BERLIN - VORTRAG
24 April 2017

WORKSHOP 3.JAHRESTAGUNG ÖFFENTLICHES BAUEN
"Gute Architektur durch ÖPP Projekte?" Dies ist eines der Themen der 3.Jahrestagung Öffentliches Bauen am 04.05.2017 in Frankfurt am Main. Jan Musikowski erläutert die Leitgedanken zum Neubau des Futuriums und nimmt anschließend an Workshop und Diskussion teil.
……………………………………………………………………………………………….

40/40 - BDA GALERIE BERLIN
21 March 2017

40/40 BDA GALERIE BERLIN - BERLIN NEUSTADT
Die BDA Galerie Berlin zeigt in Ihrer Ausstellungsreihe "40/40" Positionen und Ideen zur Neugründung einer Stadt des 21. Jahrhunderts vor den Toren Berlins.
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - TOMORROW TALK
17 March 2017

HAUS DER ZUKUNFT / FUTURIUM - TOMORROW TALK
Nachtrag: Am 19.01.2017 war Jan Musikowski innerhalb der Reihe Tomorrow Talk zu Gast bei AFF Architekten . Die Kernfrage: "Wie bildet man das "Zukünftige" im "Jetzt" durch "Bauen" ab?" kreiste in Form von vielen Bildern,Gegenständen und Thesen über Tisch und Beamer.
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - VORTRAG
08 March 2017

HAUS DER ZUKUNFT / FUTURIUM - VORTRAG ETH ZÜRICH
Am 09.03.2017 halten wir im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche 2017 an der ETH Zürich einen Werkvortrag über das im Bau befindliche Haus der Zukunft - Futurium Berlin. Gemeinsam mit Dirk Büttner von der Firma Axiotherm geben wir einen Einblick in die Projektkonzeption und den Energiehaushalt.
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - FUTURIUM
12 September 2016

HAUS DER ZUKUNFT / FUTURIUM - LANGE NACHT DER MUSEEN
Am 27.08.2016 öffnete die Baustelle zum zweiten Mal die Türen für die Besucher der Langen Nacht der Museen sowie dem Tag der Bundesregierung" am 28.08.2016. Stündlich finden Architekturführungen statt. Parallel dazu laufen Vorträge, Performances und kann an der Stadt der Zukunft gebaut werden (Foto Nele Gesser).
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - FUTURIUM
12 July 2016

HAUS DER ZUKUNFT / FUTURIUM - RICHTFEST UND NAMENSGEBUNG
Der Rohbau steht. Mit einem 500t-Schwerlastkran werden die letzten großen Stahlträger passgenau auf den Sichtbeton-Kragwänden in 20 m Höhe platziert. Eine bauliche Meisterleistung für die Rohbauer, Stahlbauer und Tragwerksplaner. Nach einem Jahr Bauzeit feiert das HAUS DER ZUKUNFT am 05.07.2016 das Richtfest. Gleichzeitig verkündet die Bundesforschungsministerin Johanna Wanka den neuen Namen des Hauses - FUTURIUM.
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - BERLIN
17 June 2016

HAUS DER ZUKUNFT - LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN
Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften konnte die Öffentlichkeit am 11.06.2016 erstmals die Baustelle vom HAUS DER ZUKUNFT nach ca. einem Jahr Bauzeit besichtigen. Zahlreiche Besucher nahmen das Angebot wahr und gaben dem Rohbau mit seinen sonst von Lärm und Arbeitern erfüllten Räumen einen ersten Vorgeschmack auf seine zukünftige Nutzung.
……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - BERLIN
05 June 2015

HAUS DER ZUKUNFT - GRUNDSTEINLEGUNG
Nach zweieinhalb Jahren Arbeit hinterlässt das HAUS DER ZUKUNFT jetzt seinen ersten Fußabdruck in der Berliner Stadtlandschaft. Am 10. Juni 2015 legt die Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka im Beisein vom Gründungsdirektor des Hauses Prof Dr. Leinfelder und allen Mitwirkenden den Grundstein. Gleich einem Samenkorn des Hauses entspricht dieser maßstäblich der auf ein Hundertstel verkleinerte Kubatur des Untergeschosses.
……………………………………………………………………………………………….

ZWEIFAMILIENHAUS COTTBUS
23 February 2015

ZWEIFAMILIENHAUS COTTBUS - RICHTFEST
Feuchtfröhlich wird das Richtfest für das Zweifamilienhaus in Groß Gaglow, einem alten sorbischen Dorf am südlichen Stadtrand von Cottbus, gefeiert. Auf dem langen schmalen Grundstück mit Obstbaumgarten entsteht bis Mitte 2015 im Dialog zu der bestehenden historischen Ziegelscheune ein mit Klinkern verkleideter Neubau.

……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - BERLIN
10 December 2014

HAUS DER ZUKUNFT - BAUFREIMACHUNG
Zwischen Hauptbahnhof, Humboldthafen und Charité-Gelände wird jetzt in Berlin am Kapelleufer die "Landefläche" für das HAUS DER ZUKUNFT vorbereitet. Nach dem Freimachen des Baufeldes erfolgen Baugrunduntersuchungen und Absteckungsmaßnahmen.

……………………………………………………………………………………………….

DENIS ANDERNACH - LANDSCHAFTSHÄUSER II
23 June 2014

DENIS ANDERNACH - LANDSCHAFTSHÄUSER 2. AUFLAGE
Nachdem die erste Auflage nach kurzer Zeit ausverkauft war, haben wir nun eine zweite Auflage in die Produktion gegeben. Der Katalog kann jetzt wieder online im Buchhandel oder direkt am Lehrstuhl Wohnbauten der TU Dresden bestellt werden (10 Euro + Porto ISBN: 978-3-86780-277-2).

……………………………………………………………………………………………….

GASTKRITIK PROF. ODA PÄLMKE
24 June 2014

GASTKRITIK - PROF. ODA PÄLMKE
Am 9. Juli 2013 sind wir zu Gast am Berliner Rungeufer bei Prof. Oda Pälmke und den Master-Studenten der TU Cottbus. In der Hitze des Sommers wird gleichermaßen heiss diskutiert und kühl getrunken.

……………………………………………………………………………………………….

BERLINISCHE GALERIE
08 July 2013

DAS NEUE BERLIN
Internationale Entwürfe für Regierungsbauten und Botschaften seit 1990
Ausstellung in der Berlinischen Galerie vom 21.02. - 30.09.2013

Ausstellung und Aufnahme des Entwurfes für das HAUS DER ZUKUNFT BERLIN in die Ständige Sammlung der Stiftung Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur. Weitere Informationen über die Ausstellung gibt es unter folgenden Links:
Berlinische Galerie - Das Neue Berlin

……………………………………………………………………………………………….

HAUS DER ZUKUNFT - BERLIN
04 October 2012

HAUS DER ZUKUNFT BERLIN
1. Preis - Wir freuen uns über den Wettbewerbsgewinn!
Weitere Informationen über das Verfahren und den Entwurf gibt es unter folgenden Links:
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Haus der Zukunft Deutschland
Europaconcorsi - Casa del Futuro

……………………………………………………………………………………………….

DENIS ANDERNACH - LANDSCHAFTSHÄUSER
13 September 2012

DENIS ANDERNACH - LANDSCHAFTSHÄUSER
In schwarzen, fein linierten Tuschestrichen portraitiert der Künstler (und auch Architekt) Denis Andernach atmosphärische Dialoge zwischen Häusern und Landschaften. Anlässlich eines Werkvortrages an der TU Dresden erscheint ein Katalog mit den Arbeiten des Künstlers und einem Text von Jan Musikowski.

Der Katalog kann jetzt online im Buchhandel bestellt werden (10 Euro + Porto ISBN: 978-3-86780-277-2).

……………………………………………………………………………………………….

GASTKRITIK PROF. JÖRG KÜHN
24 June 2014

GASTKRITIK - PROF. JÖRG KÜHN
Am 18.07.12 fand die Schlusspräsentation des vierten Semesters am Lehrstuhl Prof. Jörg Kühn der BTU Cottbus statt. Die Studierenden präsentierten ihre Recherchen, Analysen und Entwürfe zum Thema (un)folding hydroscapes. Das Lehrstuhlteam bedankt sich bei den Gastkritikern Daniel Reisch (Bauhaus Universität Weimar) und Jan Musikowski (TU Dresden).

……………………………………………………………………………………………….